Inzwischen 4 Jahre ist es her, dass ich die KISS Forever Band auf der 1. PWU Rocknacht in Unterföhring live erlebt – und nicht mehr vergessen habe.

Daher war es selbstredend ein Pflichttermin, wenn sie für ein Konzert im Münchner Hard Rock Cafe angesagt waren. Erstaunlich leer war es für so ein Konzert, aber diese Wohnzimmeratmosphäre steckte jeden im Raum an und niemand saß dort, ohne sich irgendwie im Takt zu bewegen ;o)

Auch wenn es mit *Creatures oft the Night* vom Sound her etwas mager losging, hatte sich der Mixer, natürlich der am Mischpult, nicht die Jungs an der Bar, bis zum Ende von *Psycho Circus* dann auf die Akustik im Lokal eingeschossen und der Sound kam so rüber, wie er sollte.

Nachdem ich Kiss dieses Jahre bereits 2x live gesehen hatte, was es auch mal erfrischend, nicht immer die selbe Setlist und die selben Sprüche zu hören ;o) Wobei sich die Kiss Forever Band natürlich auch an die bekannteren Lieder hält (Setlist) und, weil DER Punkt darf bei keinem Kiss Konzert fehlen, als 19. und letztes Lied die Schlusshymne von Kiss *Rock and Roll all Nite* spielten – ein Lied, bei dem ich regelmäßig eine Gänsehaut bekomme…

Ein paar optische Eindrücke vom Konzert:

 

Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 01

Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 02 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 03 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 04 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 05

Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 06 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 07 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 08 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 09 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 10

Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 11 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 12 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 13 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 14 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 15 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 16 Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 17

Kiss Forever Band @Hard Rock Cafe Munich 18

BAP live … dazu muss man eigentlich nicht viel sagen, ich versuche es trotzdem, nicht sooo viel, aber zumindest ein paar Gedanken und Eindrücke vom Konzert am 22.07.2014 auf dem Tollwood in München…  ;o)

BAP zieht den Stecker  - heisst diese Tour, weil Unplugged von einem grossen TV Sender mit 3 Buchstaben geschützt wurde – bin mal gespannt, wann der erste versucht, sich *Tour* schützen zu lassen und welche verwirrte Behörde dem zustimmt.

Die Welt wird immer bekloppter – oder zumindest die darauf wandelnden Gestalten. Daher tut es gut, wenn eine bodenständige Truppe ihre Instrumente in die Hand nimmt und ein Potpourri an alten Erinnerungen aufwecken.

*Ussjestöpselt* hätte zu den kölschen Wurzeln der Band besser gepasst, aber sie sind ja in ganz Deutschland auf Tour und freuen sich, wenn sie verstanden werden.

BAP - zieht den Stecker

Weiterlesen ...

Die geniale KISS Forever Band auf der 3. PWU-Rocknacht in Unterföhring am 23.07.2011.

Dass sie optisch verdammt nah dran sind, sieht man sofort - aber dass die Jungs auch den Sound von KISS so genial rüberbringen, hätten viele vor dem Konzert nicht geahnt.

Immer wieder lohnenswert, sie dies live anzuschauen - zumal ja nicht sicher ist, wie lange die *Originals* sich noch auf der Bühne auf den Beinen halten können ... ;o)

 

Die Präsentation der CD *8 vor 12* von SDELAY am 06.06.2009 In der KU(h)BAR im Münchner Schlachthof.